Links & Literatur

Links

Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention
http://www.suizidprophylaxe.de

 

Bundesarbeitsgemeinschaft der Ärzte und Psychologen in der Straffälligenhilfe e. V.
http://www.bagaep.de/

Literatur

Bennefeld-Kersten, K. (2009). Ausgeschieden durch Suizid – Selbsttötungen im Gefängnis. Zahlen, Fakten, Interpretationen. Lengerich: Papst Science Publishers.

Buchcover

 

Bennefeld-Kersten, K., Lohner, J., Pecher, W. (Hrsg.) (2015). Frei Tod? Selbst Mord? Bilanz Suizid? Wenn Gefangene sich das Leben nehmen. Lengerich: Papst Science Publishers.

Buchcover

Eine Rezension zu diesem Buch finden Sie unter:
http://www.socialnet.de/rezensionen/19417.php

 

Bennefeld-Kersten, K. & Christoph, F.-J. (2016). gehen Sie in das Gefängnis. Gehen Sie direkt dorthin. Lengerich: Papst Science Publishers.

 

Weitere Literaturempfehlungen:

Bronisch, T. (2014). Der Suizid. München: C.H. Beck

Chehil, S. & Kutcher, S. (2012).Das Suizidrisiko- Abschätzung der Suizidgefahr und Umgang mit Suizidalität. Bern: Hans Huber Verlag

Crewe, B. & Bennett, J. (2012). The Prisoner. London: Routledge

Dorrmann, W. (2002). Suizid. Therapeutische Interventionen bei Selbsttötungsabsichten. Stuttgart: Pfeiffer bei Klett-Cotta

Filipp, S.-H.(1995). Kritische Lebensereignisse. Weinheim: Beltz PVU

Fink, M. & Haltenhof, H. (2017). Umgang mit suizidgefährdeten Menschen. Köln: Psychiatrie Verlag

Finzen, A. (1997). Suizidprophylaxe bei psychischen Störungen. Bonn: Thieme

Forkmann, T.,Teismann, T., Glaesmer, H. (2016). Diagnostik von Suizidalität. Göttingen: Hogrefe

Graitl, L. (2012.) Sterben als Spektakel – Zur kommunikativen Dimension des politisch motivierten Suizids. Wiesbaden: Springer VS

Joiner, T. (2005). Why people die by suicide. Harvard: University Press

Lehmann, M., Behrens, M. & Drees, H. (2014). Gesundheit und Haft – Handbuch für Justiz, Medizin, Psychologie und Sozialarbeit. Lengrich: Pabst Verlag

Lehner, A. M. (2018). Medizin und Menschenrechte im Gefängnis – Zur Geschichte und Ethik der Forschung an Häftlingen seit 1945. Bielefeld: transcript Verlag

Otzelberger, M. (2002). Suizid. Das Trauma der Hinterbliebenen. Erfahrungen und Auswege. München: dtv

Sonneck, G., Kapusta, N., Tomandl, G., Voracek, M. (Hrsg.) (2016). Krisenintervention und Suizidverhütung. Stuttgart: UTB

Stompe, T., Ritter, K. (Hrsg.) (2014). Krankheiten und Kultur. Berlin: MMV

Teismann, T. & Dorrmann, W. (2014). Suizidalität. Göttingen: Hogrefe

Teismann, T. & Dorrmann, W. (2015). Suizidgefahr?. Göttingen: Hogrefe

Teismann, T., Koban, C., Illes, F. & Oermann, A. (2016). Psychotherapie suizidaler Patienten. Göttingen: Hogrefe

Wolfersdorfer, M. & Etzersdorfer, E. (2011). Suizid und Suizidprävention. Stuttgart: Kohlhammer